Die BIA-Messung

Gesund abnehmen: Fett reduzieren – Muskeln schützen – Gesundheit verbessern

Warum ist eine BIA-Messung sinnvoll?

Die Bioelektrische Impedanz-Analyse (kurz BIA) ist eine Methode, mit deren Hilfe die Körperzusammensetzung bestimmt werden kann. Grundlage hierfür ist die unterschiedliche Leitfähigkeit der menschlichen Körperkompartimente.

Gerade bei einer Gewichtsreduktion muss darauf geachtet werden, dass durch die Ernährungsumstellung die Muskelmasse erhalten wird während der Körper Fett abbaut.

Durch die BIA-Messung können u.a. folgende Fragen beantwortet werden:

  • Findet eine gesunde Gewichtsreduktion statt: Abbau von Fett und Erhalt der Muskeln?
  • Hat der Patient ausreichend Körperzellmasse (Muskeln) zur Fettverbrennung?
  • Liegt ein Übergewicht mit Muskelmangel vor (sarkopenische Adipositas)?
  • Ist der Wasserhaushalt verändert oder gestört?

Wir bieten die BIA-Messung in unserer Arztpraxis in der Hamburger Hafencity an. Kosten 25.- Euro (Selbstzhaler & GKV-Versicherte)

Neujahrs-Aktion 2023: BIA-Messung für Ihre Abnehm-Motivation

Am Donnerstagnachmittag können Sie zu einer BIA-Messung vorbeikommen.

  • Zeit: immer Donnerstags zwischen 16-17 Uhr
  • Ort: Ärzte Am Kaiserkai, Am Kaiserkai 46, 20457 Hafencity-Hamburg
  • Ablauf: BIA-Messung und kurze Besprechung der Ergebnisse in der Kleingruppe
  • Vorraussetzung: Teilnahme nur nach vorheriger Terminbuchung möglich wegen begrenzter Plätze (Online-Buchung siehe unten)
  • Kosten: Für Patienten der Praxis und Teilnehmer am Onlinekurs Lieberleichter gratis, sonst 25.- Euro

.

.

.

Die Technik der BIA-Messung

Mithilfe dieses BIA-Gerätes (Mehr-Phasen-Gerät) und mit auf der Haut (Hand und Fuß) befestigten Elektroden wird ein schwacher Wechselstrom durch den Körper geleitet. Dabei werden mit dem BIA-Gerät die Widerstände gemessen. Die Stromstärken sind gesundheitlich unbedenklich und nicht spürbar.

Aus dem spezifischen elektrischen Widerstand, den der Körper dem Strom entgegensetzt, der Körpergröße sowie dem Gewicht lassen sich Körperzusammensetzung (Wasser, Fettmasse, Magermasse, Zellmasse) und Grundumsatz berechnen. Während Körperwasser und fettfreie Körpermasse genau bestimmt werden können, lässt sich der Fettanteil, besonders bei Übergewicht, mit allen BIA-Methoden nur ungenau berechnen!

Kein BIA-Gerät kann den Fettanteil direkt messen, auch wenn das gerne behauptet wird. Es handelt sich immer um eine mehr oder weniger genaue Berechnung.

Aufgrund der Anfangs- sowie der Verlaufsbestimmungen von aktiver Körperzellmasse und Grundumsatz können Mangelzustände erkannt werden. Gerade bei der Gewichtsreduktion muss darauf geachtet werden, dass durch die Ernährungsumstellung die Muskelmasse erhalten wird und der Körper die Energiereserven der Fettmasse abbaut. Die BIA-Messung ist deshalb sehr hilfreich in der Ernährungsmedizin.

Durch die BIA-Messung können folgende Fragen beantwortet werden:

• Hat der Patient ausreichend Körperzellmasse zur Fettverbrennung?
• Liegt eine sarkopenische Adipositas (Übergewicht mit Muskelmangel) vor?
• Ist die Hydratation (Wasserhaushalt) gestört?
• Besteht ein Missverhältnis von extrazellulärer Masse zur aktiven Körperzellmasse (Muskeln) ?
• Besteht ein Missverhältnis von Fettmasse zur Körperzellmasse?

In unserer Arztpraxis verwenden wir das medizinische BIA-Messgerät Akern BIA 101.

Das Akern BIA 101 ist der Vorläufer aller kommerziell erhältlichen bioelektrischen (phasensensitiven)  Impedanzanalysatoren (BIA). Sein unübertroffener Erfolg (mehr als 30.000 verkaufte Geräte weltweit) beruht auf der Beständigkeit und der Zuverlässigkeit der erhobenen Messergebnisse und seinem exklusiven Auswertesystem.

Akern BIA 101 misst direkt und getrennt voneinander die beiden grundlegenden Größen der menschlichen Impedanz: die Resistenz (Rz) und die Reaktanz (Xc). Aus diesen Messwerten liefert die zugehörige INSUMED AKERN BIA-Software  mit hoher Sensibilität und Spezifikation mittels eigener klinisch getesteter Algorithmen die Gesamt-Analyse der Körperzusammensetzung.

Auf der Basis des Drei-Kompartiment-Modelles ist das System in der Lage, Gewichtsveränderungen in Flüssigkeits- Körperzell- oder Fettgewebe-Schwankungen zu differenzieren, (insbesondere die Bestimmung der Hydratationsverteilung innerhalb der Fettfreien Masse in zellulären (BCM) und extrazellulären (ECM) Bereich und eignet sich somit zur Kontrolle des Hydratationsstatus, zur Optimierung einer diuretischen Therapie, eines Ernährungskonzeptes oder eines Trainingsprogramms.

Das Akern BIA 101-Gerät ist mit einem exklusiven System ausgestattet, das die Qualität der Messungen kontrolliert und das den Benutzer auf mögliche Fehlerzustände hinweist.

Biavector® und Biagram® bieten wichtige zusätzliche Informationen

Die exklusive graphische Auswertung anhand des BIAVECTOR® und des BIAGRAM® (integriert in der INSUMED BIA-Software) gibt sofortigen Aufschluss über Ernährungszustand und Körperzusammensetzung.

Biavector® und Biagram® wurden mit BIA-Geräten von Akern SRL erhoben und validiert und sind geschützt. Sie sind populationsspezifisch.

Bei der BIA-Messung sind die ermittelten Werte abhängig vom Wassergehalt (Hydratation) der fettfreien Masse (physiologisch 73% Hydratation der Magermasse). Dieser Wassergehalt ist bei Adipositas (Übergewicht BMI >30) erhöht. Dann wird die fettfreie Masse überschätzt und bei der Berechnung wird der Fettanteil unterschätzt.

Aufgrund der häufig bei Krankheiten vorliegenden Wasserschwankungen sind die Spezialauswertungen mit Biavector® und Biagram® in der Praxis sehr wichtig und hilfreich.

Der Biavektor dient der grafischen Darstellung des Ernährungszustands und der Körperzusammensetzung des Patienten und ermöglicht eine sichere Interpretation der Veränderungen in der Körperzusammensetzung.

Der Ernährungs- und Hydratationszustand wird ohne Berechnungsformeln und nur anhand der individuell am Patienten gemessenen Widerstandswerte beurteilt.

Im Biagram wird das Verhältnis von Körperzellen zu ihrer Umgebung dargestellt. Bei einem gesunden Menschen würde man die Messergebnisse zwischen den beiden Parallelen finden. Je weiter der Messpunkt sich jedoch unterhalb der unteren Parallele befindet, umso schlechter ist die Ernährungssituation dieses Organismus. Es liegt eine Mangelernährung vor.

Mehr Informationen zur BIA-BIVA-Messung mit dem Akern 101-Mess-System gibt es in diesem Artikel:

PDF: BIA-Systeme im Vergleich Dr. med. Claussen (<- Klick)

BIA-Waagen für zu Hause

Es gibt einfache BIA-Waagen (1-Phasen-Geräte) für den Heimgebrauch, die leider oft nur ungenaue Ergebnisse liefern. In einem Test von 10 Körperfett-Waagen erzielte keine der Waagen eine gute Messgenauigkeit. Man sollte hier also gut informieren, um nicht unnötig Geld auszugeben.

PDF: BIA-Waagen-Test in der Zeitschrift TestBild (<- Klick)

.

Der Gruppen-Schulung findet jetzt online statt

Seit 2001 habe ich in Hamburg einen Ernährungs-Gruppenkurs angeboten. Dieser Ernährungskurs ist offiziell zertifiziert und von den gesetzlichen Krankenversicherungen anerkannt (Präventionsgesetz §20 SGBV). Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Gruppenkurs (Präsenzkurs) bis auf Weiteres nicht mehr statt. Als Alternative empfehle ich Ihnen meinen Onlinekurs mit den wöchentlichen Webinar-Vorträgen.

Die ideale Ergänzung: Die Online-Ernährungsberatung mit Abnehmcoaching www.Lieberleichter.de

Neben meiner Arztpraxis biete ich Ihnen einen Online-Ernährungskurs an, in dem ich Sie persönlich bei der Ernährungsumstellung und beim gesunden und nachhaltigen Abnehmen begleite.

Der Onlinekurs enthält die wichtigsten Ernährungsempfehlungen in Form von Video-Vorträgen, Checklisten, einem Podcast und einem Forum für Fragen, Motivation und Austausch. Das Ganze medizinisch fundiert und mit ärztlicher Begleitung und vor allem viel Motivation.

Jede Woche gebe ich einen live Online-Vortrag (Webinar), in dem ich Ihnen ein wichtiges Thema aus der Ernährungsmedizin vorstelle und Sie bei der Umsetzung im Alltag begleite und motiviere. Alle Inhalte des Onlinekurses stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung über jedes Gerät mit Internet-Anschluß. Die Mitgliedschaft im Onlinekurs dauert insgesamt 6 Monate.

Alle Infos unter www.LIEBERLEICHTER.de (<-Klick) 

Starten Sie jetzt! Ich habe einen Vortrag für Sie aufgezeichnet mit vielen Tipps zum Abnehmen, den Sie sich hier kostenlos ansehen können: www.Lieberleichter.de/webinar (<-Klick)

Unsere Ernährungsberatung ist offiziell anerkannt laut Präventionsgesetz (§ 20 SGBV). Das bedeutet, dass wir die die höchsten gesetzlichen Anforderungen erfüllen und regelmäßig überprüft und zertifiziert werden. Hier finden Sie das Zertifikat: PDF: Zertifikat Ernährungskurs nach Paragraph 20 (<- Klick)