Der Vitamin-Blutcheck (Orthomolekulare Medizin)

Eine optimale Versorgung mit lebenswichtigen Vitaminen und Mikronährstoffe ist wichtig für die Gesundheit, Optimierung des Stoffwechsels, die Fettverbrennung, Stresstoleranz sowie die körperliche und mentale Leistungsfähigkeit

Ich biete spezielle Laboruntersuchung an aus dem Bereich der funktionellen und orthomolekularen Medizin:

  • Der „Vitamin-Check“: Labor-Messung Ihrer persönlichen Mikronährstoffversorgung, Blutuntersuchung von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Omega-3-Fettsäuren, Aminosäuren/Aminogramm
  • Erstellung eines persönlichen Vitalstoff-Ernährungs-Planes zum Ausgleich von Defiziten, zur Vermeidung von Überdosierungen und zur Sicherstellung einer optimalen Vitamin-Versorgung
  • „Blut-Tuning nach Dr. Strunz“
  • Eine optimale Vitamin und Mikronährstoff-Versorgung des Körpers ist wichtig:
    • zur Stärkung des Immunsystems
    • Verbesserung der körperlichen und mentalen Leistungsfähigkeit
    • Unterstützung der Mitochondrien-Energieproduktion (bei Erschöpfung, Burnout, CFS)
    • zur Unterstützung einer Gewichtsreduktion (Stoffwechselaktivierung)
    • zur Unterstützung der Entgiftung
    • für Heilungsprozesse allgemein
  • Optimierung Ihrer bisherigen Ernährung und Nahrungsergänzung auf Basis Ihrer Blutwerte. Was fehlt? Was ist zuviel? (Prinzip Messen-Wissen-Handeln)
  • ggf. Beratung zur Verbesserung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit durch Nähr- und Vitalstoffe, Phytotherapie,  etc. (Prävention & Therapie)
  • ggf. Beratung zu speziellen Fragen, z.B. chronische Erschöpfung (CFS), Immunschwäche, Infektanfälligkeit, Magen-Darm-Problemen, Unverträglichkeiten, HPU, Entgiftung, Schlafoptimierung aus Sicht der funktionellen Ernährungsmedizin
  • Optional Messung von Stressbelastung und Regenerationsfähigkeit (HRV), Energieproduktion (Mitochondrienfunktion), Hormonen…
  • Mehr Informationen zur Vitamin-Analyse beim Arzt erfahren Sie in diesem Flyer PDF (<- Klick)
  • Hier finden Sie Informationen zur Vorbereitung einer Blutentnahme (<-Klick)

In diesem Podcast sprechen wir über den Vitamin-Blutcheck:

Der Ablauf:

  • Erstgespräch in meiner Hamburger Arztpraxis.
  • Wir besprechen Ihre gesundheitliche Situation, Beschwerden, Ziele und die Untersuchungs-Möglichkeiten
  • Dann erfolgt in der Regel eine Untersuchung und die Auswahl sinnvoller Labor-Tests.
  • Da viele moderne Laboruntersuchungen im Bereich der Ernährungsmedizin (noch) keine Kassenleistung sind, entstehen ggf. zusätzliche Kosten für gesetzlich Versicherte. Sie erhalten einen genauen Kostenvoranschlag über alle Selbstzahlerleistungen (IGeL), die nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden.
  • Nach Ihrer Zustimmung zu den Untersuchungen und Kosten erfolgen die Untersuchungen in der Arztpraxis: Blut-, Urin-, Speichel- und ggf. Stuhl-Proben werden für die Laboranalysen genommen.
  • Bitte planen Sie für den 1. Termin in der Arztpraxis ca. 90 Minuten ein (Fragebögen, Arztgespräch, Blutentnahme, ggf. weitere Untersuchungen wie Stress oder Stoffwechselmessungen)
  • Wenn Sie (zunächst) nicht nach Hamburg reisen können/möchten, biete ich folgende Alternative an:
  • Wir führen unser Erstgespräch per Videosprechstunde durch (ein Telefonat ist als Ersttermin nicht zugelassen)
  • Wenn Sie nicht nach Hamburg kommen können zur Blutentnahme, besteht die Möglichkeit, dass Sie danach selber in eines unserer Kooperations-Labore fahren und dort Blut abnehmen lassen.
  • Da es sich bei den Mikronährstoffanalysen um sehr spezielle Labormessungen handelt, gibt es nur einige wenige Spezial-Labore in Deutschland, die dafür in Frage kommen.
  • Dann können Sie mir die Labor-Ergebnisse zur Auswertung übermitteln, damit eine Auswertung vornehmen und Ihnen einen persönlichen Ernährungs- und Therapieplan erstellen kann.
  • 2. Termin (Auswertung):
  • Auswertungs-Gespräch ca. 2-4 Wochen nach der Blutentname
  • Besprechung der Untersuchungs-Ergebnisse und der Therapiemöglichkeiten
  • Ort: in der Praxis in Hamburg, per Videosprechstunde oder Telefon (Telefonate sind nach dem persönlichen Ersttermin in der Folgezeit jederzeit möglich)
  • Sie erhalten eine schriftliche Auswertung und viele Erklärungen zu Ihren Laborwerten. Dazu bekommen Sie einen detailliertem individuellen Nährstoff- und Therapieplan inkl. Vitamin-/Nahrungsergänzungs-Empfehlungen auf Basis Ihrer Laborwerte und passend zu Ihrer gesundheitlichen Situation.
  • Ich prüfe ständig die verschiedenen Premium-Hersteller der Mikronährstoffprodukte auf das Kosten-Nutzen-Verhältnis und weiß daher, wo man die beste Qualität bekommt (die ich auch selber nutze).
  • Ich werde auch regelmäßig von Nährstoffpräparate-Herstellern um Rat gebeten, wenn es um medizinische Fragen geht oder um Produktneuentwicklungen. Außerdem bin ich seit über 20 Jahren in der Ausbildung von Ärzten im Bereich der Mikronährstoffmedizin tätig.
  • Sie bekommen alle! Laborwerte in schriftlicher Form und mit Erklärungen ausgehändigt, damit Sie voll informiert sind über Ihre Situation und damit Sie im Verlauf die Werte vergleichen können. Das ist wichtig im Bereich der Gesundheits- und Präventivmedizin. Was man messen kann, kann man managen.
  • Dazu erhalten Sie umfangreiche Informationen zu Vitaminen, Ernährung und Gesundheit zum Nachlesen (Handout in Papierform und Zugang zur Online-Akademie für moderne Ernährungsmedizin)
  • Dauer des 2. Termins ca. 20-25 Minuten (Bei Bedarf können auch weitere oder längere Beratungen gebucht werden).
    .
  • Die Kosten:
  • Das ärztliche Honorar für Selbstzahler bzw. gesetzlich Versicherte für die o.g. Leistungen beträgt ca. 250.- Euro (für die 2 Termine).
  • Abgerechnet wird nach der amtlichen Gebühren-Ordnung für Ärzte (GOÄ).
  • Private Versicherungen übernehmen oft die gesamten Kosten bei entsprechenden Diagnosen und medizinischen Gründen.
  • Dazu kommen die Laborkosten. Das Laborprogramm stellen wir individuell zusammen passend zu Ihrer gesundheitlichen Situation, Ihren Zielen, Ihrem Budget.
  • Es gibt eine genaue Preislisten von den Spezial-Laboren. Volle Transparenz. Keine undurchschaubaren Paket-Preise. Die Laborkosten rechnet das Labor direkt mit dem Patienten ab. Daran darf ein Arzt nichts verdienen.
  • Wenn man beispielweise alle Mikronährstoffe inkl. aller Fettsäuren und Aminosäuren messen lassen möchte kosten die Labortests ca. 900-1100.- Euro.
  • Man kann aber auch mit einer Auswahl der wichtigsten Mikronährstoffen für 300-400.- Euro schon viele wichtige Informationen bekommen.
  • Dazu kommen dann ggf. weitere Stress-, Hormon-, Stoffwechsel oder andere Messungen. Je nach individueller Situation.
  • Wie geht es danach weiter?
  • Das entscheiden natürlich Sie. In der Regel empfehle ich nach ca. 3 Monaten eine Kontroll-Messung der auffälligen Laborwerte, abhängig von Ihrer individuellen Situation.
  • Damit wird Therapie-Erfolg überprüft. Der Ablauf ist im Prinzip der Gleiche wie bei der ersten Analyse (siehe oben).
  • Die Kosten sind in der Regel geringer, da bei der Kontroll-Untersuchung nicht mehr alle Laborwerte gemessen bzw. kontrolliert werden, sondern nur die auffälligen Werte.

Nahrungsergänzungsmittel: “Ich ernähre mich doch gesund! Reicht das nicht aus?”

In den meisten Fällen lautet die Antwort heutzutage leider Nein!

Ausagen wie “Wer sich ausgewogen ernährt, ist mit allen Nährstoffen ausreichen versorgt” sind theoretisch richtig. Leider funktioniert das in der Praxis häufig nicht. Das zeigen Hunderte von Laboranalysen, die wir jedes Jahr in unserer Praxis durchführen!

Diese labormedizinischen Messungen zeigen schwarz auf weiß, dass bei vielen Menschen heutzutage ein Mangel an lebensnotwendigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen oder Omega-3-Fettsäuren vorliegt. Dies gilt (leider) auch für Menschen, die sich subjektiv gesund ernähren.

Nur eine persönliche Blut-Analyse in einem spezialisierten Labor (mit Vollblut-Analyse, intrazelluläre Messung, Bestimmung der aktiven Vitamin-Formen) liefert verlässliche Informationen, ob Sie persönlich mangelhaft, ausreichend oder optimal mit lebenswichtigen und leistungsfördernden Nährstoffen versorgt sind. Fragebögen oder Haaranalysen sind dafür nicht geeignet.

Überlassen Sie die optimale Vitalstoff-Versorgung Ihres Körpers nicht dem Zufall. Nutzen Sie diese Chance zur Unterstützung Ihrer Gesundheit, Leistungsfähigkeit und von Heilungsprozessen. Der Unterschied ist oft deutlich spürbar! Nutzen Sie meine jahrelange Erfahrung.

Mögliche Untersuchungen und Kosten:

  • Energie-AkkusVitamin-Mineralstoff-Vollblut-Analyse inkl. ärztliche Beratung, Auswertung, Therapieplan: € 350-800,- (genauer Preis nach Umfang)
  • Messung von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Omega-3-Index und ggf. Aminosäuren. Dies ist die Basis-Untersuchung zur Beurteilung der persönlichen Vitamin- und Nährstoff-Versorgung.
  • Messung der Omega-3 und 6 Fettsäuren mit Omega-3-Index  € 60.-
  • Messung der Aminosäuren im Blut (Aminogramm) € 70,–
  • Schwermetalle, Entgiftungs-Kapazität: Preis nach Umfang
  • Mitochondrien-Funktion (ATP-Energieproduktion): ab € 180.-
  • Stress-Hormone: z.B. Cortisol-Tagesprofil € 40.-
  • Neurotransmitter: Adrenalin, Noradrenalin, Serotonin, GABA, Melatonin etc. € ab 60.-
  • HRV-Stressmessung € 39.- Euro
  • Hormone: je nach Umfang ca. € 50-100.-
  • Laboranalyse auf Übersäuerung des Körpers € 60,-
  • Test auf Nahrungsmittel-Unverträglichkeit € 200-400,- je nach Umfang
  • „Reizdarm“: Darmflora-Stuhluntersuchung mit Mikrobiom, Pilze, Parasiten, Leaky gut, nach Umfang € 150-400.-
  • Bio-Impedanzmessung (BIA) zur Berechnung der Muskel- und Fettanteile des Körpers € 25,-
  • Genetische Veranlagung (sog. Polymorphismen) z.B. bei CFS, MCS,  je nach Situation handelt es sich um Kassenleistungen (Humangenetik)

Viele der speziellen Laboranalysen werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen nicht übernommen und sind daher sog. IGeL-Selbstzahlerleistungen. Private Krankenversicherungen übernehmen die Leistungen in der Regel, wenn eine medizinische Begründung/Erkrankung vorliegt.

Termine für neue Patienten gibt es nur über die Online-Terminbuchung bzw. über die Warteliste (<- Hier klicken)

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es phasenweise eine Warteliste oder einen Aufnahmestop für neue Patienten.

Viel Erfolg und ggf. bis bald!

Niels Schulz-Ruhtenberg
Facharzt für Allgemeinmedizin, Ernährungsmedizin & Sportmedizin
Zertifizierter Orthomolekular-Mediziner (Mikronährstoffmedizin)
Dozent für Ernährungsmedizin, Mikronährstoffmedizin & Sporternährung

Praxis für Ernährungsmedizin & Gesundheitsprävention Hamburg

Bewertung wird geladen…

Weitere Informationen sowie Presse- und TV-Beiträge finden Sie hier auf meiner Homepage (<-Klick):

Hier einige Beispiele für mögliche Laboranalysen:

  • Vitamin-, Mineralstoff- und Spurenelement-Blutanalysen zur Überprüfung und Optimierung der persönlichen Ernährung
  • Omega-3-Blutanalysen (Index)
  • Aminosäure-Messungen
  • Immunstärkung z.B. bei Infektanfälligkeit
  • Orthomolekulare Medizin, Mikronährstoffmedizin
  • „Bluttuning“ nach Dr. Strunz
  • Infusionstherapie
  • Anti-Stress-Ernährung: Vitamin-Therapie gegen Stress
  • Medizinische Säure-Basen-Laboranalysen
  • KPU/HPU

Hier können Sie sich einige Folgen aus meinem Podcast über die Vitamine und Ernährung anhören. Wir beantworten Fragen von Zuhörern zu Vitaminen, Mikronährstoffen und gesunder Ernährung.