Omega-3-Fette: lebenswichtig für Gesundheit & Fitness

/Omega-3-Fette: lebenswichtig für Gesundheit & Fitness

Lachs-Stück_19978774_sDas Wichtigste in Kürze: Omega-3-Fettsäuren sind gesunde Fette, die sehr wichtig sind für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Sie sind hilfreich für die Prävention und Behandlung vieler Erkrankungen. Die heutige „normale” Ernährung enthält oft nicht mehr genug von diesen wichtigen Nährstoffen, daher gibt es einen bevölkerungsweiten Mangel (ähnlich wie beim Vitamin D), das beweisen entsprechende Omega-3-Blutmessungen. Machen Sie eine entsprechende Omega-3-Fettsäuren-Analyse und optimieren Sie Ihre Zufuhr an lebenswichtigen Omega-3-Fettsäuren im Sinne Ihrer Gesundheit.

PDF-Symbol_15399621_s

Welche gesundheitlichen Effekte haben Omega-3-Fettsäuren?

Die Omega-3-Fettsäuren EPA, DHA und Alpha-Linolensäure (ALA) sind lebenswichtige Nährstoffe für den Menschen. Sie dienen u.a. als Bausteine für die Körperzellen, sind wichtig für die Hormonbildung, sowie für das Immunsystem. Omega 3-Fette wirken z.B.  entzündungshemmend (hilfreich bei Gelenkentzündungen), senken Blutdruck, Cholesterin und Thromboseneigung und sind wichtig für die mentale Leistungsfähigkeit (hilfreich gegen Demenz-Erkrankung).

Bei Kindern wirken sie sich positiv auf die Lernfähigkeit und das Verhalten aus. In einer strengen wissenschaftlichenKinder stark Gruppe hüpft 3478479_s Wirksamkeitsüberprüfung durch die Europäische Lebensmittelüberwachung (EFSA) wurde kürzlich erneut bestätigt, dass DHA und EPA u.a. die Herzgesundheit und die Funktion von Gehirn und Auge fördern.

In entsprechenden Untersuchungen (Interventions-Studien) zeigte sich, dass eine Ergänzung mit Omega-3-Fettsäuren die kognitive Leistung (Gedächtnis, Erinnerungsvermögen) bei älteren erkrankten Erwachsenen und auch bei jungen gesunden Erwachsenen verbessert (u.a. Am J Clin Nutrition 2013). Wichtig sind ausreichend hohe Dosierungen und hochwertige Omega-3-Fettsäure-Produkte, um entsprechende Wirkungen zu entfalten (siehe Artikel „Mehr gesunde Fette”). Viele Supermarkt-Lachsöl-Kapseln sind minderwertig und daher nicht zu empfehlen.

Was unterscheidet Omega-3-Fettsäuren aus Fisch und Pflanze?

Alpha-Linolensäure (ALA) ist eine pflanzliche Omega-3-Fettsäure. Sie ist enthalten z.B. in Leinöl, Hanföl, Rapsöl oder Perillaöl. ALA kann im Körper in die lebenswichtigen maritime EPA-Fettsäure umgewandelt werden. Diese Umwandlung ist – individuell unterschiedlich- aber nur sehr eingeschränkt möglich, so dass die alleinige Zufuhr von alpha-Linolensäure z.B. Pflanzenöle wie Leinöl in der Regel nicht ausreichend ist für die Versorgung mit den lebenswichtigen „Fisch”-Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA. Diese Tatsache ist u.a. für Vegetarier wichtig. Ich messe bei Vegetariern und erst recht bei Veganern oft einen sehr starken Omega-3-Mangel. Dies kann verschiedene Beschwerden und Krankheiten mitverursachen bzw. verstärken.

Erschwerend hinzu kommt, dass die körpereigene Bildung von DHA/EPA zusätzlich gehemmt wird durch die Omega-6-Fettsäuren, von denen wir durch unsere „normale” westliche Ernährung leider zu viel aufnehmen. Dies kann man auch durch entsprechende Fettsäure-Blutanalysen messen und dann individuelle Empfehlungen geben.

Bär mit LachsWie kann ich mich ausreichend mit Omega-3-Fetten versorgen?

Wir führen viele Omega-3-Blutanalysen in unserer Praxis durch und messen sehr häufig einen Mangel an den lebenswichtigen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA. Fettreiche Fische wie Thunfisch, Hering, Lachs enthalten besonders viele EPA- und DHA-Fettsäuren und sollten regelmäßig verzehrt werden. Wer das nicht oder nicht immer schafft, kann Omega-3-Präparate nutzen, wobei es hier erhebliche Qualitätsunterschiede gibt.

Solche hochwertigen Produkte müssen nicht teuer sein.

Ich empfehle nur natürliche Produkte, die aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt und frei von Schadstoffen (Schwermetallen) sind und dazu einen niedrigen Oxidationswert (TOTOX-Wert) haben. Bei hochwertigen Produkten sind die Oxidationswerte messbar niedrig (siehe Info unten und im Artikel über Omega-3-Fette).

Bei schlechten Produkten mit hohen Oxidationswerten riechen die Kapseln bzw. der Inhalt übel nach altem Fisch und kann zu fischigem Aufstoßen führen. Die natürliche Abneigung vieler Menschen gegenüber diesen minderwertigen Produkten ist also sehr berechtigt.

Omega-3-Fettsäuren sollten immer zu den Mahlzeiten eingenommen werden, um die Aufnahme im Darm sicherzustellen. Dies ist einer der Punkte, der in vermeintlichen Negativ-Studien oft nicht berücksichtigt wurde.

Meine Empfehlung: “Messen – Wissen – Handeln”

Blu-Analyse_47213687_sÜberprüfen Sie Ihre Ernährung und machen Sie eine  Omega-3-Fettsäure-Blut-Analyse. So ermitteln Sie Ihre persönliche Ernährungs-Situation und Ihren Bedarf an lebeswichtigen Omega-3-Fetten. Diese Analyse kostet ca. 75 Euro für Selbstzahler bzw. gesetzlich Versicherte und wird nur von spezialisierten Ärzten angeboten. 

Fazit: Mehr gesunde Fette essen und vorhandene Mängel ausgleichen!

Eine optimale Versorgung mit gesunden und lebenswichtigen Fettsäuren leistet einen wichtigen Beitrag für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Heilungsprozesse.

Durch eine Ernährungsumstellung und Fett-Modifikation („Öl-Wechsel in der Küche“) und eine anti-entzündliche Nährstofftherapie kann die Therapie z.B. von entzündlichen und Gelenk-Erkrankungen erfolgreich unterstützt werden. Vor allem die  sehr verbreitete Unterversorgung mit maritimen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA sollte stärker beachtet werden. Wichtig ist eine individuelle Beratung des Sportlers bzw. Patienten, idealerweise auf Basis spezieller Fettsäure-Labormessungen inkl. Omega-3-/6-Versorgung (Messen-Wissen-Handeln).

closeup of a signboard with the text paleo diet on a table full of different raw vegetables, a bowl with some chicken eggs and a chicken

Niels Schulz-Ruhtenberg
Facharzt für Allgemeinmedizin, Ernährungsmedizin, Sportmedizin
Arztpraxis für Ernährungsmedizin
Am Kaiserkai 46, Hamburg-Hafencity
www.Ernaehrungsmediziner.de
Termine unter Tel.: (040) 6466 1760

Omega-3-ÖL-WECHSEL in der Küche Info-Kasten Graphik

Buch-Tipps:

Ulrike Gonder und Nicolai Worm: “Mehr Fett” (Link zu Amazon)

 

Omega-3-Fettsäuren Fachbuch von Prof. Schacky (Link zu Amazon)

By |2017-12-15T09:53:57+00:0015. August 2016|Allgemein, Ernährung, Gesund abnehmen, Sportler|0 Kommentare